Paartherapie


Paartherapie – Ehetherapie – Paarberatung

Eine Beziehung durchläuft Phasen. Manchmal fühlt sich das an, wie die Jahreszeiten der Natur. Es gibt warme Sommermonate, neues Erwachen und die Energie des Frühlings, aber auch regnerische, düstere Herbsttage und kalte Wintermonate. Jede Phase macht eine Beziehung spannend und lebendig, kann aber auch Kraft kosten und sehr herausfordern. Wir Menschen verändern uns dauerhaft, und trotzdem haben wir stetige Charaktereigenschaften. Manchmal kommen Paare in eine Sackgasse, haben das Gefühl: die Probleme sind zu groß, als das sie lösbar wären.

Hilfreich kann es sein, wenn eine Dritte Person einen neutralen Blick auf die Problematik werfen kann. Paartherapie kann Lösungswege aufzeigen.

 

Konflikte – Mediation – Beziehung retten

unterstützt Paare, aufeinander zuzugehen, sich miteinander auszusprechen.  Es geht nicht mehr ohne Streit und Konflikt und die „guten“ Zeiten scheinen abhanden gekommen zu sein? Ein Problem, dass zwischen dem Paar steht, frisst alles Gute auf? Kein Paartherapeut kann eine Beziehung retten!

Doch manchmal brauchen wir einen Blick in den „Spiegel“ um zu erkennen, wie das wirkt, was wir tun und sagen. In der Paarberatung biete ich Ihnen an, zuzuhören, zu reflektieren, Feedback zu geben. Gemeinsam wollen wir Lösungen suchen, und gemeinsam Wege finden, wie Sie als Paar Ihre Probleme überwältigen können. 

 

Ressourcenarbeit

Oft habe ich die Erfahrung gemacht, dass allein die Entscheidung, Hilfe durch Paartherapie in Anspruch zu nehmen schon positiv auf die Beziehung wirkt. Rückbesinnung auf Stärken und den gemeinsamen Weg erleichtert und richtet neu aus. 

Wie kann ein Paar Stärken und gute gemeinsamen Zeiten wieder aufleben lassen? Lang gelebte Rituale neu gestalten – oder es wagen, mal etwas ganz anderes zu tun?

Dabei möchte ich Ihnen behilflich sein.